Jetzt Anrufen 0 850 222 44 69 - 365 Tage, 24 Stunden kontinuierliche Leistung
Termin

Katarakt

Katarakt

Katarakt-Behandlung, Katarakt-Symptome, Doppeltsehen, Sehschwäche

Was ist Katarakt?

Die Augenkrankheit Katarakt tritt auf, wenn die natürliche Linse des Auges, die für klares Sehen sorgt, im Laufe der Jahre ihre Transparenz verliert. Aufgrund der undurchsichtigen natürlichen Linse sehen die Patienten, als ob sie durch beschlagenes Glas schauen würden.

Was sind die Symptome von Katarakt?

Zu den offensichtlichsten Symptomen des Katarakts gehören Probleme wie Doppeltsehen, nachlassende Sehkraft, Verschlechterung des Nachtsehens, Lichtempfindlichkeit, häufige Brillenwechsel und Farbverfälschungen, die in der Regel altersabhängig auftreten. Katarakte können auch bei Säuglingen, Diabetikern, Patienten, die physischen Einwirkungen auf das Auge ausgesetzt waren, oder Patienten, die über einen langen Zeitraum Kortison Präparate einnehmen, beobachtet werden.

 

 

Behandlung von Katarakt

Bei der in Dünyagöz durchgeführten Laser-Katarakt-Behandlung wird die natürliche Linse im Inneren des Auges durch einen perfekten Schnitt mit Hilfe eines Hightech-Femtosekunden Lasers entfernt. Ein wichtiger Faktor, der sich auch nach der Operation positiv auf die Lebensqualität der Patienten auswirkt, ist die Femtosekunden Laser Technologie, die computergesteuert ist und als weltweit fortschrittlichste Technologie in der Kataraktchirurgie das Einsetzen der neuen Linse in das Auge mit voller Effizienz ermöglicht.

Ein weiterer Faktor, der mindestens so wichtig ist wie die bei der Behandlung des Katarakts verwendete Lasertechnologie, ist die Technologie der Kunstlinsen, die in das Auge eingesetzt werden. Die Wahl der Intraokularlinse, die die natürliche Linse im Auge ersetzt, die ihre Transparenz verloren hat und das Sehvermögen beeinträchtigt, ist der wichtigste Faktor, der über den Gewinn des Patienten aus der Operation entscheidet. Neben dem Katarakt können Intraokularlinsen auch Lösungen für Probleme des Nah-, Fern- und Zwischensehens bieten; man unterscheidet zwischen monofokalen (ein fokalen), bifokalen (doppeltfokalen) und trifokalen (dreifokalen) Linsen. Nach einer Kataraktoperation mit modernsten trifokalen intelligenten Linsen müssen die Patienten nie wieder eine Brille tragen. Monofokale und bifokale Linsenoperationen bieten zwar eine Lösung für den Katarakt, aber keine Lösung für die Patienten, eine Brille zu tragen.

Was ist Kataraktchirurgie?

Dank der Entwicklung moderner Techniken kann die Kataraktoperation ohne Nadeln, ohne Anästhesie und schmerzfrei durchgeführt werden und der Patient kann noch am selben Tag nach Hause gehen. Vor der Katarakt-Operation sind die Qualität der im Auge zu verwendenden Linse, die Erfahrung des Arztes und die Hygiene der Einrichtung, in der die Operation durchgeführt wird, sowie die Sicherstellung, dass für jeden Patienten Einweg-Medizinprodukte verwendet werden, von großer Bedeutung für den Erfolg der Operation.

Es ist nicht möglich, den entstandenen Katarakt mit Medikamenten oder einer Brille zu behandeln. Die einzige Behandlung für den Katarakt ist eine Operation. Wenn der Katarakt fortschreitet, beginnt er, das Leben des Patienten zu beeinträchtigen, indem er das Sehvermögen erheblich einschränkt. Die bei der Kataraktoperation angewandte Technik und die Qualität der ins Auge eingesetzten Linse entscheiden über den Erfolg der Operation und vor allem über die Qualität des Sehvermögens des Patienten. Die wichtigste Frage, die sich alle Katarakt-Patienten stellen sollten, ist die nach der Qualität der Linse, die in ihre Augen eingesetzt wird.

 

TRI-FOKAL

INTELLIGENTE LINSENOPTIONEN

Trifokale intelligente Linse

Die Operation mit intelligenten Linsen ist eine Behandlungsmethode für Menschen, die Probleme in der Ferne und in der Nähe haben oder sich einer Kataraktoperation unterziehen wollen. Trifokallinsen sind Linsen mit Fokussierfunktion, die wir je nach Design als Nah-Fern- und Zwischenlinsen bezeichnen können. Diese Technologie wird seit vielen Jahren weltweit eingesetzt, aber mit den High-Tech-Linsen der neuen Generation, die wir heute verwenden, werden sehr erfolgreiche Ergebnisse erzielt. Die Linsen, die bei diesen Operationen verwendet werden, verbleiben ein Leben lang im Auge. Mit anderen Worten: Es handelt sich nicht um eine Linse wie eine Kontaktlinse, die die Patienten aufsetzen und wieder herausnehmen. Sie wird vom Arzt in das Auge eingesetzt. Es ist nicht möglich, dass die Linse allergisch ist oder vom Gewebe nicht angenommen wird.

Es ist sehr wichtig, den Patienten vor diesem Eingriff ausführlich zu informieren. Die richtige Auswahl des Patienten, die richtige Technik, die Erfahrung der Einrichtung und des Arztes, in der die Operation durchgeführt wird, und natürlich die richtige Auswahl der Linse werden sowohl für den Patienten als auch für den Arzt die besten Ergebnisse bringen. Was beeinflusst den Erfolg? Die Auswahl der Linse und die richtige Anwendung sind die wichtigsten Aspekte dieses Eingriffs. Es ist wichtig und erfordert Erfahrung, die Art und den Grad der Linse, die auf das Auge des Patienten aufgesetzt werden soll, den Winkel, in dem sie auf das Auge aufgesetzt wird, und die Anzahl der Linsen (die sowohl Astigmatismus als auch Fern- und Nahsicht korrigieren können) entsprechend den vorgenommenen Messungen zu bestimmen.

Diese Linsen, die es den Patienten ermöglichen, sich ihrer Brille mit hoher Sehstärke zu entledigen und ihr Leben ohne Brille fortzusetzen, beugen außerdem der Bildung von Katarakten vor und bieten eine lebenslange Qualitätsgarantie.

Trifokalgläser sind dreistufig. Wenn sie aufgesetzt werden, beseitigen diese Linsen Probleme in der Ferne, in der Nähe und im Zwischenbereich und ermöglichen es Ihnen, die Entfernung zwischen 40 cm und 2 Metern klar zu sehen.

Nach der Operation wird das Auge eine Zeit lang mit Tropfen geschützt. Diese Tropfen sollten 3-4 Wochen lang verwendet werden, um das Auge zu schützen. Wann kehrt das normale Leben zurück? Fast alle Patienten können 2-3 Tage nach der Operation wieder in ihren Alltag zu Hause und am Arbeitsplatz zurückkehren.

PowerON / AddON Intelligente Linse

Diese wunderbaren Linsen sind eine ideale Lösung für Menschen, die sich zuvor einer Kataraktoperation mit normalen Linsen unterzogen haben und sich von einigen Brechungsfehlern wie Kurzsichtigkeit, Astigmatismus oder Alterssichtigkeit nicht erholt haben.

PowerON / AddON Linsen sind in 4 verschiedenen Modellen erhältlich, die sich nach dem Refraktionsfehler des Auges des Patienten richten.

Der Chirurg stellt fest, was das Problem bei diesen Patienten ist, die eine Kataraktoperation und Linsen hatten, und wählt dieses Linsenmodell aus und setzt es in das Auge ein.

Dadurch kann der Patient in der Ferne, in der Nähe und in mittleren Entfernungen sehen, und das Problem des Astigmatismus kann gelöst werden.

Mit der am besten geeigneten PowerON- / AddON-Linsenoption, die nach eingehender Beurteilung durch den Arzt auf das Auge des Patienten aufgesetzt wird, werden auch bestehende Brechungsfehler korrigiert.

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Dienste optimal nutzen können. www.dunyagoz.com durch die Anmeldung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Noch Mehr Informationen Entnehmen