Jetzt Anrufen 0 850 222 44 69 - 365 Tage, 24 Stunden kontinuierliche Leistung
Termin

Katarakt

Kataraktbehandlung mit Femtosekunden Laser

Während der Operation wird das Auge mit Hilfe von Tropfen örtlich betäubt, so dass die Operation ohne Narkose, Nadel, Messer und schmerzlos durchgeführt werden kann. Bei der Lasertechnik "Femtosekunden Laser", die auch als klingenlose Kataraktchirurgie bezeichnet wird, werden die wichtigsten Eingriffe ohne Klinge durchgeführt. Diese Methode verringert das Risiko von Komplikationen erheblich.

Bei der Operation des Katarakts können, wenn auch selten, einige Komplikationen auftreten, die von Menschenhand nicht verhindert werden können. Die Erfahrung des Arztes ist wichtig, um diese Komplikationen zu vermeiden. In der Augenchirurgie hat die Ära der Laserbehandlung des Katarakts begonnen.

Mit der "Femtosekunden Laser"-Technologie ist es möglich, das Problem des Fern- und Nahsehens und des Katarakts in derselben Operation zu lösen, mit der Möglichkeit, Multifokallinsen in das Auge einzusetzen.

Viele Schritte der Kataraktchirurgie werden mit Hilfe spezieller Femtosekunden-Lasertechniken computergesteuert.

Die klingenlose Kataraktbehandlung mit dem Femtosekunden Laser, die das Risiko von Komplikationen bei der Kataraktbehandlung minimiert, besteht in der vollständigen Vorbereitung der Augenhöhle, in die die künstliche Intraokularlinse eingesetzt wird.

Neben dem Katarakt können also auch Patienten mit Brechungsfehlern wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus die Möglichkeit geboten werden, ihre Abhängigkeit von der Fern- und Nahbrille durch das Einsetzen fortschrittlicher Intraokularlinsen zu verringern.

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Dienste optimal nutzen können. www.dunyagoz.com durch die Anmeldung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Noch Mehr Informationen Entnehmen